Top 25 lustige Witze

Witze-Rubrik: Schweinisch


Nachfolgend findest Du allerhand Witze die von Schweinisch handeln. Neben den "Schweinisch"-Witzen, findest Du auch ironische, coole, satirische und lustige Gags, Texte zum Ablachen, KurzWitze, tolle Zitate und krasse Sprüche über Schweinisch.

Seite 1 2 3 4 >

„Der tut nichts, der will nur spielen.“
-„ZIEHEN SIE SOFORT IHRE HOSE WIEDER AN!“

„Wo soll ich’s ihnen hinspritzen? Po oder Rücken?“ – „Also eigentlich bin ich nur zum impfen hier.“

„Wir können nicht länger befreundet sein, du bist total sexbesessen!“ – „Du interpretierst da zu viel rein, raus, rein, raus…“

Wie groß ist der Unterschied zwischen ,Huch und ,Aaah?
.
.
.
Ungefähr zwölf Zentimeter.

Zwei Angler, einer zieht eine wunderschöne Meerjungfrau aus dem Wasser, betrachtet sie kurz und wirft sie wieder zurück.
Daraufhin komt es zum folgenden Dialog:
„Warum?“
„Wie?“

Mädchen mit Pferdeschwanz sucht Jungen mit gleichen Eigenschaften…

Was ist 30 cm lang, am Ende bläulich und bringt Frauen zum Kreischen?
Plötzlicher Kindstod…

Zwei kleine Mädchen in der Dusche:
1: Hey, dein Affchen hat ja schon Haare!
2: Na und? Es frißt ja auch schon Bananen…

Zwei Männer sind am FKK-Strand und langweilen sich. Aus Jux verbuddeln sie sich im Sand und lassen nur ihr bestes Stück rausgucken.
Kommen zwei Frauen vorbei.
Sagt die eine zur anderen: „Meine Güte, da heiratet man wegen den Dingern und hier wachsen die wie Spargel…“

„Neeeeein, sie sind nicht schwanger – Sie sollen die Tampons wechseln – und nicht nachschieben… „

Die Mutter ruft aus dem Zimmer hinunter: „Ist der Postbote schon gekommen?“
Daraufhin die Tochter: „Nein, Mutti, aber er atmet schon ganz heftig.“

Kennt Ihr einen BH der Marke „Revolution“?
.
.
.
„Erhebt Euch, Ihr Massen!“

Läuft einer in Unterhose den Strand entlang, ruft ihm einer zu:
„Hey, Du hast Deinen Slip verkehrtrum an!“
„Wie, den Schlitz hinten?“
„Nein, das Braune außen.“

Was steht auf dem Grabstein einer Putzfrau?
Die kehrt nie wieder…

Durchsage des Piloten auf dem Charterflug nach Thailand:
„…zum Schluß noch eine Warnung: 50 Prozent der Frauen in Bangkog haben Aids und die anderen 50 Prozent Asthma.“
Einer der Passagiere hat nicht verstanden und fragt seinen Nachbarn: „Was hat er gesagt?“
Der antwortet: “ Alle, die keuchen, kannste vernaschen!“

„Warum sind denn in dieser Bar alle Hocker numeriert?“ will ein Gast von seinem Nebenmann wissen.
„Der Keeper dreht alle halbe Stunde am Roulette. Und wenn die Zahl des Hockers kommt, auf dem man sitzt, darf man im ersten Stock bei einer wilden Orgie mitmachen.“
„Mensch, das ist ja super! Und warum machen Sie dann so ein mürrisches Gesicht?“
„Meine Nummer kommt und kommt nicht. Aber meine Verlobte ist gerade zum vierten Mal oben.“

Der Fixstern steht am Firmament,
die Filzlaus längs der Sacknaht rennt.

Was ist der Unterschied zwischen Benzin und Vaseline?
.
.
.
Benzin scheidet die Fette…

Fragt ein Bauer den anderen:
„Hör mal , als dein Eber nicht mehr auf die Sau wollte – welches Mittel hat der Tierarzt denn verschrieben? Das soll doch so toll gewirkt haben!“
Der Nachbarbauer:“Keine Ahnung, weiß ich wirklich nicht mehr“
Und nach Sekunden des Nachdenkens: „Ich kann Dir nur sagen, daß es nach Pfefferminz schmeckte…“

Was ist der Unterschied zwischen Casanova und Jesus?
.
.
.
Der Gesichtsausdruck beim Nageln…

Das böse Schweinchen trifft die gute Fee im Wald:
„Nun, Du kleines Schweinchen, Du hast zwei Wünsche frei!“
„Siehst Du diesen Baum? Schlage einen Nagel so rein, daß niemand auf dieser Welt ihn herausziehen kann. Niemand!“
„Gut, erledigt. Weiter!“
„Ziehe ihn heraus…“

Eine neue Stewardeß wird zur Leiterin des Ausbildungskurses gerufen.
„Fräulein Larsen, gestern haben wir eine Notlandung nur simuliert. Bitte merken Sie sich für die Zukunft:
Im Ernstfall drücken Sie den Kopf eines männlichen Fluggastes zwischen seine Beine – und nicht zwischen Ihre!“

Der 16-jährige Peter fragt seinen Großvater, wohin man denn mal so in Urlaub fahren könne. Der Großvater sofort:
„Junge, Du mußt nach Polen.“
Der Enkel: „Warum denn ausgerechnet Polen?“
Opa: „Na, das ist alles so locker da. Du gehst einfach auf den Markt und faßt einer Frau unter den Rock, und nichts passiert. Du gehst in eine Kneipe, schüttest dem Barmixer Dein Bier über den Kopf, und nichts passiert!“
Das begeistert den Enkel, und sofort reist er nach Polen. Er geht auf den Marktplatz, faßt der erstbesten unter den Rock und kriegt voll eine gescheuert. Irritiert geht er in eine Kneipe, doch bevor er das Bier noch über den Barmixer stülpen kann, schmeißt dieser ihn achtkantig raus.
Wieder zurück fragt er seinen Großvater: „Das war wohl nichts mit Polen. Ich gehe über den Markt, fasse einer Frau unter den Rock, und kriege eine gescheuert. Ich gehe in eine Kneipe, will gerade dem Barmixer mein Bier über den Kopf schütten, da schmeißt er mich achtkantig raus.“
Der Großvater: „Komisch … mit welcher Gesellschaft warst Du denn da?“
Peter: „Na, ganz normal, mit LTU“.
Der Großvater: „Ach drum…. Wir waren damals mit der SS da.“

Szenario: eine Computerfirma.
Es läutet. Eine Angestellte öffnet. Vor der Tür steht eine Mutter, die für Ihre Tochter eine Firma begutachten möchte.
Als die Mitarbeiterin der Mutter einige Fragen zu der Firma beantwortet hatte, stellte die Mutter die Frage:
„…ach so, ja: Stellen sie auch Frauen ein?…“

Harald liebt Hanna nach einem Platzregen im Stehen an einer Eiche. Bei jeder Bewegung nickt Hanna zustimmend. Harald ist selig:
„Es macht dir wohl riesigen Spaß!“
„Ja, schon“, sagt Hanna, „aber da muß ein Zipfel meines Schals mit hineingeraten sein…“

Auf einer Weide steht die Kuh Elsa. Auf der Nachbarweide, durch einen Zaun getrennt, steht der Bulle Hannibal. Ruft die Kuh Elsa: „Komm Hannibal, komm.“
Der Bulle Hannibal nimmt Anlauf, springt über den Draht und bleibt auf der anderen Seite bedröppelt stehen.
Fragt die Kuh Elsa: „Was ist, Hannibal?“
Sagt Hannibal: „Sag nur noch Hanni zu mir, die Bälle hängen am Draht…“

Kleiner Junge kommt zum Arzt:
„Herr Doktor, ich haette so gern ein Bruederchen aber meine Mama sagt: Papa bringts nicht mehr!“
„So, mein Kleiner, dann nimm mal diese Tropfen und tue Deinem Vater jeden dritten Tag einen Tropfen in den Kaffee!“
Der Junge rennt heim und freut sich wie doof.
Natuerlich hatte er unterwegs vergessen was der Arzt ihm sagte.
Also gibt er seinem Vater jeden Morgen drei Tropfen in den Kaffee.
Nach zwei Wochen erscheint der Keine wieder beim Doc: „Na, Kleiner, ist Dein Bruederchen schon unterwegs?“
„Neee Mutter ist tot, meine Schwester ist schwanger, mir tut der Arsch weh und der Hund traut sich auch nicht mehr nach Hause!“

Wie funktioniert der Öko-Vibrator?
.
.
.
Hummel im Bambusrohr…

Nach einer neuen Verordnung sollen abgetriebene Kinder demnächst auch in die Stammbücher aufgenommen werden…
.
..
…unter der Rubrik „Entfernte Verwandte“…

Zwei Engländer spielen Golf. Als ein Trauerzug vorbeikommt, nimmt der eine Engländer seine Mütze ab und verharrt einige Sekunden regungslos.
„Das war aber eine nette Geste von Ihnen“, meint der andere.
„Wieso Geste? In einigen Tagen wären wir schließlich 25 Jahre verheiratet gewesen!“

Sagt der Arzt zum Patienten: „Tja , Sie haben AIDS! Ich werde ihnen ein paar Moorpackungen verschreiben!“
Patient : „Hilft das denn?“
Arzt: „Nö, aber Sie koennen sich schon mal an den modrigen Geruch gewöhnen!“

Welcher Bär springt am höchsten ?
Der von Heike Henkel !

Was ist der Unterschied zwischen Uncle Bens Reis und einem weiblichen Orgasmus?
Uncle Bens Reis gelingt immer!

Die schöne Lu steigt aus der Wanne, als der Briefträger klingelt. Locker wirft sie sich den Bademantel über und schaut durch den Türspion. Der Briefträger, des Wartens überdrüssig, öffnet den Briefschlitz, wirft den Brief ein und sagt:
„Na, mein kleiner Wuschelkopf, deine Mutti ist wohl nicht zuhause, wie?“

Hat der Vollmond Auswirkungen auf das Sexualleben der Menschen?
Bei mir schon, dann kann man die Nachbarn besser mit dem Fernglas beobachten…

Schild in einer indischen Kneipe:
„Toiletten am Ende des Ganges“

Mann will aus dem Fenster springen. Plötzlich kommt seine Frau aus der Küche und sagt:
„Kanst Du den Müll gleich mitnehmen?“

Ein Mann stirbt auf dem Golfplatz an einem Schlaganfall. Nach langem Überlegen übernimmt der beste Freund des Verstorbenen die traurige Aufgabe, die Witwe zu informieren. Am Telefon begrüßt er sie dann mit den Worten: „Hallo Jutta, stell Dir vor: dein Mann hat 700.000 Mark beim Golf verspielt,…. was sagst Du da? Der Schlag solle ihn treffen?… Komisch, daß Du das gerade erwähnst, denn ich……..!“

Anläßlich seines 95. Geburtstags wird ein greiser Herr im Altersheim für einen Bericht in der Lokalzeitung interviewt:
Reporter: „Wie fühlen Sie sich in Ihrem Alter und in dieser Umgebung?“
Greis: „Danke, sehr gut.“
Reporter: „Wie sieht denn hier Ihr Tagesablauf aus?“
Greis: „Morgens – erstmal Pissen!“
Reporter: „Und? Keine Probleme?“
Greis: „Ach wo! Harter Strahl, kein Brennen, gesunde Farbe!“
Reporter: „Und dann?“
Greis: „Stuhlgang!“
Reporter: „Irgendwelche Beschwerden?“
Greis: „Keine Spur – ausreichender Druck, kein Blut, ganz normale Darmentleerung.“
Reporter: „Wie geht es weiter?“
Greis: „Nun ja, dann stehe ich auf.“

Kommt ein Mann zum Arzt und sagt:
„Herr Doktor, jedes Mal, wenn ich in den Spiegel gucke, kriege ich eine Erektion!“
Darauf der Arzt: „Kein Wunder, Sie haben ja ein Gesicht wie ne Pflaume!“…

Wieviele Eichhörnchen passen in einen Damenschlüpfer?
Mindestens 200 – wenn sogar ein ganzer Bär reinpaßt!…

Großmutter, Mutter und Tochter sind zu Hause, als die Tür aufgerissen wird und ein Fremder hereinstürzt:
Fremder: „IHR LEGT EUCH JETZT ALLE HIN!“
Tochter: „aber doch nicht Oma (*wisper*)“
Fremder: „ALLE HAB ICH GESAGT!!“
Fremder: „IHR WERDET JETZT ALLE AUSGEZOGEN!!!!!!“
Tochter: „aber doch nicht Oma.“
Fremder: „ALLE HAB ICH GESAGT!!“
Fremder: „IHR WERDET JETZT ALLE GEFESSELT!!!“
Tochter: „aber doch nicht Oma.“
Fremder: „ALLE HAB ICH GESAGT!!“
Fremder: „IHR WERDET JETZT ALLE VERGEWALTIGT!!!“
Tochter: „aber doch nicht Oma.“
Oma: „ALLE HAT ER GESAGT!!!!“

Was sagte noch die Banane zum Vibrator?
.
.
.
Zittere nicht so, das erste Mal ging es mir ebenso…

Kommt der Enkel zum Opa und sagt: „Opa, erzähl mir vom Tschernobyl!“
Daraufhin meint der Opa: „Oooch, lange, sehr lange ist es her, mein Junge…“
… und streichelte dem Kind zuerst den einen und dann den anderen Kopf…

Der Lehrer fragt: „Wieviele Stellungen kennen Sie?“
Stimme aus der letzten Reihe: „ZWEIUNDSIEBZIG!“
Der Lehrer ist beeindruckt, meint aber: „Moment, moment, wir machen das der Reihe nach … Also, junger Mann hier vorne, wieviele?“
Meinte der: „Hmmm, naja, so acht …“
Lehrer: „So, acht, aha … und Sie, junge Frau?“
Stimme aus der letzten Reihe: „ZWEIUNDSIEBZIG!“
Lehrer: „Nun warten Sie doch bis Sie dran sind … also?“
Das Mädel: „Na ja, zwölf.“
Lehrer: „Zwölf? Na, das ist ja schon eine Menge … und was ist mit Ihnen?“
Stimme aus der letzten Reihe: „ZWEIUNDSIEBZIG!“
Der Lehrer, sichtlich genervt: „Nun seien Sie endlich still! Also, weiter …“
Das Mädel druckst rum und meint schließlich kleinlaut: „Nur eine …“
Lehrer: „WAAAAAS? Nur eine? Erzählen Sie mal, welche ist denn das?“
Mädel: „Nun, ich lieg unten, mach die Beine breit und er legt sich auf mich.“
Stimme aus der letzten Reihe: „DREIUNDSIEBZIG!“

„Mami, Mami, ich mag das Ei nicht essen.“
„Ach sei still und iß endlich auf, das ist gesund!“
„Gut Mami, aber… muß ich den Schnabel auch mitessen?“

Warum werden Rentner nicht mehr an Prostata operiert?
.
.
.
Weil sie ja Zeit zum Pinkeln haben…

Der Weihnachtsmann, als er das nackte Mädchen auf dem Sofa findet:
„Tu ichs, komme ich nicht wieder in den Himmel. Tu ichs nicht, komme ich nicht wieder durch den Kamin…“

Geht ein Mann in die Apotheke und fragt: „Haben Sie nicht mal andere Kondome – immer die gleichen, das ist doch langweilig.“
„Na klar“, sagt der Apotheker „ich habe hier ein brandneues Sortiment mit Geschmack – Apfel, Banane, Rose…“
Der Mann kauft die Kondome, geht nach Hause, begeistert seine Frau fürs Ausprobieren.
„Hmmm“, sagt seine Frau,“das hier schmeckt nach Gorgonzola.“
„Interessant,“ sagt er, „ich habe doch noch gar keines an…“

Warum hat der Weihnachtsmann so einen großen Sack?
.
.
.
Weil er nur einmal im Jahr kommmt!

Eine Buschexpedition im Urwald beobachtet, wie sich die Buschmänner auf einer Lichtung an Nashörnern befriedigen. Auf der nächsten Lichtung dasselbe Bild: Buschmänner und Nashörner.
Nun ja, denken sich die Expedierer, wird schon was dran sein – müssen wir auch mal probieren!
Glück: Auf der nächsten Lichtung stehen die Nashörner alleine – keine Buschmänner weit und breit – nischt wie drauf!…
Auf einmal Gelächter ringsum. Überall stehen Buschmänner und lachen sich halbtot. Gekränkt fragt der Expeditionsführer nach dem Grund, warum alle lachen – sie würden sich doch selbst an den Nashörnern vergehen.
Drauf die Buschmänner: Aber doch nicht an den häßlichen!…

Zwei Nachbarinnen am Gartenzaun. Sagt die eine:
„Da kommt ja mein Mann mit einem Blumenstrauß nach Hause. Mist, da muß ich wohl heute abend mal wieder die Beine breit machen.“
Antwortet die andere: „Wieso? Habt ihr keine Vase?“

Die Prinzessin geht zum Teich und sagt zum Frosch:
„Muß ich dich jetzt küssen, damit du ein Prinz wirst?“
Der Frosch: „Nein, das ist mein Bruder. Mir mußt Du einen blasen…“

Treffen sich zwei Freunde, der eine hat zwei blaue Augen. Sagt der andere: „Woher hast Du denn die blauen Augen ?“
Sagt der: „Ach, ich war neulich im Kaufhaus einkaufen.“
„Und?“
„Na ja, da bin ich dann mit der Rolltreppe gefahren.“
„Und??“
„Und vor mir war so eine richtig heiße Frau; die hatte einen superkurzen Minirock an.“
„Ja, und???“
„Das sah echt spitze aus, bis auf … – der Rock klemmte zwischen ihren Po-Backen.“
„Und????“
„Na – da hab ich ihn dann halt rausgezogen.“
„Aha! Daher das eine blaue Auge. Und das andere?“
„Als ich nun eindeutig festgestellt habe, daß sie damit nicht einverstanden war, habe ich den Rock wieder zurückgesteckt……“

Klein Paula mit Fritzchen auf der Parkbank. Fritzchen steckt Paula kleine Steinchen in die M…., klopft ihr dann auf den Bauch und schwupp – schießt das Steinchen durch die Luft. Kommt ne ältere Dame vobei und sagt: „Kinder das könnt ihr doch nicht machen!“
Fritzchen: „Sie sollten ma sehn, wenn wir mit Oma Dickrüben schießen…“

Wie groß muß eine Seemanskoje sein?
.
.
.
So groß, daß einer liegen und einer stehen kann…

Weihnachtsabend bei Familie Schmidt. Die Brüder Hans und Peter sitzen unter dem Weihnachtsbaum, Hans mit einem Berg von Geschenken, Peter mit nur ein paar wenigen. Hans zu Peter: „Kann es sein, daß unsere Eltern mich mehr lieben als dich?“
Darauf Peter: „Kann es sein, daß du Krebs hast?

Zwei Frauen unterhalten sich. „Komisch“, sagt die eine, „dieses Jahr werden meine Tomaten gar nicht rot, die sind immer noch ganz grün.“
Die andere: „Da hab ich einen Tip. Geh heute abend in der Dämmerung in den Garten, zieh dich aus und geh immer um den Tomatenbusch herum – bei mir sind alle Tomaten sofort knallrot geworden.“
Ein paar Tage treffen sich die beiden am Gartenzaun wieder.
„Na?“ fragt die eine, „hats geklappt mit den Tomaten?“
„Nee“, sagt die andere, „ich habs so gemacht wie du gesagt hast, die Tomaten sind immer noch grün, aber die Gurken sind jetzt 1 Meter fünfzig lang!…“

Was ist ein Gynäkologengehilfe?
.
.
.
Ein „Lippenstift“…

Ein Mann kauf sich einen Bullterrier. Er fragt den Züchter, ob der Hund auch Kinder mag.
„Ja, aber kaufen sie ihm lieber Dosenfutter, da kommen Sie auf Dauer günstiger bei weg…“

Seite 1 2 3 4 >

Tipp des Tages

Kopiere Dir die Witze und Sprüche und versende Sie per Whatsapp über dein Handy, per email an deine Freunde oder poste sie auf deiner Facebook Chronik :-)

Werde unser Fan