Witze zum Thema: Schreiben

Heute: Telefonieren – Denken – Telefonieren – Denken – Denken- Schreiben – Telefonieren – Rumschreien – Denken – Telefonieren – Rotwein.

1. Bemuehen Sie sich, ungeheuer wichtig auszusehen.
2. Versuchen Sie, moeglichst oft mit wichtigen Leuten gesehen zu werden.
3. Sprechen Sie mit Autoritaet; halten Sie sich jedoch nur an eindeutige
und erwiesene Tatsachen.
4. Verwickeln Sie sich nicht in Auseinandersetzungen, falls aber doch, dann stellen Sie eine belanglose Frage und lehnen Sie sich mit einem zufriedenen Laecheln zurueck, waehrend Ihr Gegner herauszufinden versucht, was los ist – dann wechseln Sie schnell das Thema.
5. Hoeren Sie gespannt zu, waehrend andere ein Problem diskutieren. Mischen Sie sich mit einer banalen Behauptung ein, und beenden Sie das Thema.
6. Wenn ein Untergebener Ihnen eine praezise Frage stellt, dann sehen Sie ihn an, als ob er den Verstand verloren haette. Wenn er dann die Augen niederschlaegt, stellen Sie ihm die gleiche Frage, nur etwas abgeaendert.
7. Verschaffen Sie sich einen ausgezeichneten Ruf, aber halten Sie sich im Hintergrund.
8. Machen Sie ausserhalb des Bueros energische Schritte – dies haelt Untergebene und Vorgesetzte von Fragen ab.
9. Halten Sie die Buerotuer immer geschlossen. Das wehrt Besucher ab und erweckt den Eindruck, als ob Sie immer eine wichtige Sitzung haetten.
10.Geben Sie alle Anweisungen nur muendlich. Schreiben Sie nie etwas auf, es koennte in die Dringlichkeits-Ablage kommen.

“Schreiben Sie bitte Wichtig – unbedingt lesen! ganz groß außen drauf, Frälein Bechler. Ich möchte, daß alle im Betrieb informiert sind.”
“Herr Direktor, dann ist es besser wenn man draufschreibt Geheimsache, streng vertraulich!…”

Drei Hamburger fahren ohne ihre Frauen nach Bayern,um sich mal für zwei Wochen richtig zu vergnügen. Um sich aber trotzdem bei der Holden mal
zu melden, schreibt ein jeder eine Karte heimwärts, mit gleichem Inhalt:
“Wenn ich ein Vöglein wär, flög ich zu dir; da ich nicht fliegen kann, vögel ich hier.”
Die Erste – sehr erbost – antwortet:
“Schon zuhause warst du gemein, jetzt in der Ferne wirst du zum Schwein.”
Die Zweite siehts eher locker:
“Von deinem Schreiben glaub ich kein Wort, du konntest kaum hier geschweige denn dort!”
Die Dritte – eine ganz Rabiate:
“Da du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, kannst du beruhigt sein – mich vögelt ein anderer…”

Kohl diktiert seiner Sekretärin:”Also schreiben Sie: Anrede wie immer, übliche Einleitung, Ihr Schreiben vom Soundsovielten haben wir dankend und so weiter. Leider sind wir im Augenblick nicht in der Lage, blablabla, wir hoffen aber dennoch pipapo. Den üblichen Schluss.
So, nun lesen Sie mir das Ganze noch einmal vor.”

“Mein Name ist Stein, und ich bin hart wie Stein. Schreiben Sie sich das hinter die Ohren! So, und wie heißen Sie?” fragt der Feldwebel den Rekruten.
“Steinbeißer, Herr Feldwebel…”


Tipp des Tages

Kopiere Dir die Witze und Sprüche und versende Sie per Whatsapp über dein Handy, per email an deine Freunde oder poste sie auf deiner Facebook Chronik :-)